Informationen zum Bürgerauto 2020

Das Bürgerauto fährt für unsere älteren und mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürger. 

Wir fahren in der Gesamtstadt Mössingen, d.h. Bad Sebastiansweiler, Belsen, Mössingen, Talheim und Öschingen.

Das Bürgerauto ist eine Initiative der BürgerStiftung Mössingen. Es wird organisiert und gefahren von ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern.

 

Die Fahrten mit dem Bürgerauto sind kostenlos. Das Bürgerauto wird rein aus Spenden finanziert. Eine Käschen für Spenden finden Sie im Bürgerauto. Spenden können Sie auch über unser Konto bei der VR Bank Tübingen,                   IBAN: DE74 6406 1854 0000 0940 13

Unsere Fahrzeiten 
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 08.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldungen von Fahrten (bitte mindestens einen Tag vor der Fahrt)
über Telefon: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr
Telefonnummer: 0176 / 47 25 59 85
über E-Mail: buergerauto@buergerstiftung-moessingen.de

 


Zurück

Urlaub ohne Koffer 2020

Der Urlaub ohne Koffer findet in diesem Jahr vom 23. – 26. Juni 2020 wieder im Haus Bittenhalde in Tieringen statt.

Die Anmeldeformulare sind in Vorbereitung und werden in den nächsten drei Wochen hier veröffentlicht.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Telefonnummer der BürgerStiftung Mössingen: 07473 / 27 27 64

oder

per E-Mail: urlaub-ohne-koffer@buergerstiftung-moessingen.de


Zurück

Stadtrundfahrt 2020

Unter der Überschrift „Wissenswertes über Mössingen und die Teilorte“ findet die Stadtrundfahrt 2020 am

Donnerstag, 16. Juli  ab 18.00 Uhr ab Busbahnhof Mössingen

statt. Die Fahrt geht mit dem Bus ca. zwei Stunden durch Mössingen und alle Teilorte. Hans Müller zeigt Ihnen die Geschichte, die Sehenswürdigkeiten und die Geheimnisse. Sie entdecken die ganze Vielfalt unserer Heimatstadt Mössingen, Belsen, Talheim und Öschingen

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte in Form des hier hinterlegten Gutscheins bis zum 30. Juni 2020 an:

Hans Müller – Wirkerweg 1 – 72116 Mössingen
Telefon: 07473 / 8790 oder 0171 / 889 45 85
E-Mail: h.mueller@bürgerstiftung-mössingen.de


Zurück

XMAS-Glühen 2019 auf dem Löwensteinplatz

Ein vorweihnachtliches Erlebnis für Jung und Alt

war das XMAS-Glühen der Bürgerstiftung Mössingen und des Café Pausa am 20. Dezember von 17.00 bis 23.00 Uhr auf dem Löwensteinplatz.

XMAS-Glühen

Ab 17.00 Uhr füllte sich der Löwensteinplatz mit einer großen Zahl von Gästen, die sich zuerst auf dem Platz und nach dem einsetzenden Regen im Café Pausa und in den Räumen des Streuobstparadieses angeregt unterhielten. Bei Glühwein, Glühmost und alkoholfreiem Punsch von der Outdoorbar und dem reichhaltigen Angebot des Café Pausa trafen sich Freunde, Nachbarn, neue und alte Bekannte.

Verköstigt wurden sie mit regionalen Angeboten wie Burger, Wildschweinwürstchen vom Grill, Kürbissuppen und wer einen süßen Zahn mitbrachte, konnte sich an den Kuchen erfreuen.

 

 

Der Spielplatz für Kinder in den oberen Räumen gefiel den Jüngsten. Nicht nur das Vorlesen weihnachtlicher Geschichten, sondern auch die Spiele mit und unter den Bäumen bereiteten den Kindern sichtlich viel Vergnügen.

 

Auch bei Regen kann es im Freien schön sein!

Auch der einsetzende Regen konnte einige nicht davon abhalten, das vorweihnachtliche Ambiente im Freien zu genießen.

So stimmten sich geschätzt 500 Mössingerinnen und Mössinger und Gäste aus den umliegenden Gemeinden gemeinsam auf die kommende Weihnachtszeit ein.

Gegen 23.00 Uhr klang das gesellige Beisammensein langsam aus und die Organisatoren Julia Härtner, Juliane Mezger, Ursula Pfeiffer und Sandra Speider freuten sich gemeinsam mit dem Team des Café Pausa über ein gelungenes Fest.

 

Mehr Eindrücke vom XMAS-Glühen 2019 sehen Sie in der Gallerie

 

 


Zurück

Skatspielen für die 2. Bücherzelle

Spende der Skatfreunde Frohe Runde e.V. an die BürgerStiftung Mössingen

Beim 24. Hans-Auer-Pokal am 22.11.2019 spielten 66 Skatfreunde um den von unserem ehemaligen Bürgermeister Hans Auer gestifteten Pokal. Den Erlös dieses mit erfahrenen Clubspielern und vielen Gastspielern gut besetzten Turniers spendeten dieses Jahr die Skatfreunde der Frohen Runde e.V. der BürgerStiftung Mössingen. Mit dieser Spende möchte die BürgerStiftung Mössingen die zweite Bücherzelle in Bästenhardt aufbauen, um den Bürgern von Bästenhardt auch die Freude an freizugänglicher Literatur zu machen.

Die großzügige Spende von 2.100 EUR übergaben am 20.12.2019 im Café Pausa die Vertreter der Frohen Runde e.v. Herbert Binder und Martin Stelzer im Beisein unseres Alt-Bürgermeisters Hans Auer an die BürgerStiftung Mössingen, vertreten durch die beiden Vor-stände Dieter Neth und Hartmut Mezger.

von links: Herbert Binder – Martin Stelzer – Hans Auer – Dieter Neth – Hartmut Mezger

Die BürgerStiftung Mössingen bedankt sich bei allen Skatfreunden herzlich für die Unterstützung der zukünftigen Bücherzelle in Bästenhardt. Skat spielen und Lesen sind beides ebenso spannende wie konzentrationsfördernde Beschäftigungen und in beiden Fällen, müssen die Blätter mit den richtigen Dingen bedruckt sein, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.


Zurück