Aktuelles

Fiamma Amorosa: Opernabend am 7.10.2022

Studierende der Gesangsklasse Prof. Ulrike Sonntag von der Stuttgarter Musikhochschule gestalten ein unterhaltsames vielfarbiges Programm aus Oper und Operette, mal heiter, mal ernst, so bunt wie das Leben. Zu hören gibt es neben Arien aus Mozarts „Figaros Hochzeit“und Rossinis „Barbier von Sevilla“ auch bekannte Operettenmelodien wie „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ und „Dein ist mein ganzes Herz“ von Franz Lehár und vieles mehr.

Ort: Aula des Quenstedtgymnasiums Mössingen,

Datum: FREITAG, 07. Oktober 2022, 19 Uhr

 

Gymnastik im Grünen 2022 – Ein wieder gelungenes Projekt der Mössinger Bürgerstiftung

Die Gymnastik im Grünen der Bürgerstiftung Mössingen fand dieses Jahr vom 25. Mai bis 7. September immer Mittwoch vormittags von 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr statt. Es waren insgesamt 16 Termine, von denen keiner wegen schlechter Witterung ausfallen oder abgebrochen werden musste. Insgesamt haben ca. 300 Personen daran teilgenommen, das heißt im Schnitt fast 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Termin. Dieses Bewegungsangebot wurde damit wieder erfreulich gut angenommen.

Die Bürgerstiftung Mössingen bedankt sich herzlich bei den Kursleiterinnen Marion Speidel, Anne Ehmann, Ellenore Steinhilber, Simone Kopp, Anita Ehmann und Gaby Maurer. Die meisten von ihnen haben als Kursort den Hartplatz oberhalb des roten großen Platzes zwischen Quenstedt-Gymnasium und Hallenbad bevorzugt, da dieser bei heißer Witterung auch Schatten spendet. Oft sind die Kursleiterinnen auf Grund der hohen Zahl der Teilnehmenden aber auch auf den roten Platz gegangen. Immer mit dabei war als Vertreterin der Bürgerstiftung Hanne Wick, die auch die Spendenkasse verwaltete. Vielen Dank allen Teilnehmenden für die Spenden zur Deckung der Kosten.

Insgesamt ein wieder sehr gelungenes Projekt, das in der wärmeren Jahreszeit in Mössingen inzwischen etabliert ist und dessen Fortsetzung im nächsten Jahr geplant ist.

21. Herbstball am 29.10.2022

Ankündigung 21. Mössinger Herbstball in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums

Die BürgerStiftung Mössingen und das Quenstedt-Gymnasium laden herzlich zum 21. Mössinger Herbstball am 29. Oktober ab 19.30 Uhr in die Quenstedt Aula ein.

Bild vom 20. Herbstball 2019

Es erwartet Sie nach dem Sektempfang ein geselliges Tanzvergnügen mit dem Filder-Express, ein leckerer Spezialitätenteller und nicht alltägliche und unterhaltsame Einlagen mit tänzerischen Geschick und Können.

Karten (Erwachsene: 38 € / Schüler 24 €) erhalten Sie bis zum 21. Oktober 2022 bei den Vorverkaufsstellen im der Bücherei des Quenstedt-Gymnasiums, in Unserem Buchladen, Bahnhofstraße 13, Mössingen und online über matthias.sickmann@kabelbw.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen viel Spaß beim 21. Mössinger Herbstball.

Sommerferienprogramm 2022

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 19 ebenso strahlende Kinder in voller Erwartung, was der Nachmittag im Sommerferienprogramm unter dem Titel „Die Geheimnisse des Waldes entdecken“ wohl bringen würde.

Begrüßt wurden Sie vom Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Dieter Neth und von unserem Revierförster Joachim Kern.

Nach einem kleinen Waldspaziergang war man im Grünen Klassenzimmer angekommen, in zwei Gruppen aufgeteilt und sofort ging es dann auch los mit der Entdeckertour.

Liedersingen unter der Talheimer Linde

Für den 23. Juli 2022 laden die Bürgerstiftung und der Talheimer Treff wieder zum Liedersingen unter der Talheimer Linde ein. Ab 19.00 Uhr begleitet Christoff Herrmann mit der Handharmonika die Sängerschar und unterhält sein Publikum auch mit ausgewählten Gedichten von Sebastian Blau.

Für Getränke ist gesorgt und auch der Wettergott sollte uns in diesem Jahr gütig gestimmt sein.

Gymnastik im Grünen startet wieder am 25. Mai 2022 um 9.00 Uhr

Unsere sehr beliebte Gymnastik im Grünen für Jedermann startet wieder am Mittwoch, 25. Mai 2022 um 9.00 Uhr auf dem Roten Platz hinter dem Quenstedt Gymnasium.

Bis Anfang September freuen sich unsere professionellen Trainerinnen wieder auf viele bewegungsfreudige Mössingerinnen und Mössinger, die sich immer am Mittwochmorgen Fit für den Alltag machen wollen.

Link zum Kalender

 

Zukunft vererben – Sinn stiften: Überblick am 28.4.2022

Einen umfassenden Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten beim Schenken und Vererben aber auch über die Auflagen beim Vererben gab am Donnerstag, 28.04. der Erbrechts-Spezialist Dr. Sascha Straub, LL.M von der Kanzlei Dachs Bartling Spohn und Partner Rechtsanwälte mbB. im Saal des Feuerwehrhauses.

Diesen Vortrag stellen wir allen interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern zum Nachlesen zur Verfügung. Er kann über unsere Homepage eingesehen und heruntergeladen werden – www.buergerstiftung-moessingen.de.

5 Jahre Bürgerauto

Am vergangenen Freitag trafen sich viele der aktiven und ehemaligen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerautos im Café Pausa, um auf fünf erlebnisreiche Jahre rund um das Bürgerauto der Bürgerstiftung Mössingen zurückzublicken.

 

Bürgerauto mit Fahrerinnen und Fahrern

Dieter Neth bedankte sich im Namen der Bürgerstiftung Mössingen bei allen, die dazu beigetragen haben, dieses aus der Stadt nicht mehr wegzudenkende Mobilitätsangebot für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu dem zu machen, was es heute ist.

Im ersten Jahr fuhren wir noch mit einem von der Firma Wagner gemieteten Ford, bevor wir im Juli mit dem eigenen und heutigen Bürgerauto unsere Fahrgäste beförderten. In diesen fünf Jahren legte das Bürgerauto mehr als 50.000 km zurück, wir holten über 250 Fahrgäste bei mehr als 10.000 Fahrten im gesamten Stadtgebiet von Mössingen von zuhause ab und brachten sie auch wieder sicher heim.

Sicherheit und Umsicht ist es, was die bisher mehr als 45 ehrenamtlich aktiven und ehemals aktiven Fahrerinnen und Fahrer auszeichnet. In der gesamten Betriebszeit gab es keinen Unfall, ja kaum ein Kratzer war und ist an unseren beiden Fahrzeugen zu sehen gewesen. Zu dieser Umsicht zählt auch, dass in den fünf Jahren trotz manchmal enger Fahrzeit und teils schwierigen Verkehrsbedingungen und Geschwindigkeitsbeschränkungen in Mössingen die „Knöllchensituation“ marginal unbedeutend ist.

All die Erlebnisse aus den letzten fünf Jahren wurden in geselliger Runde ausgetauscht. Zur guten Laune trug auch die hervorragende Küche und der gute Service des Teams des Café Pausa bei, bei dem wir uns für die Gastfreundschaft herzlich bedanken.

Ein herzliches Dankeschön der Bürgerstiftung geht auch an unsere Fahrgäste und an alle Spender und Sponsoren des Bürgerautos. Ohne diese großzügige Unterstützung des Bürgerautos durch diese Zuwendungen wäre unser Betrieb nicht denkbar. Dadurch schließt sich der Kreis unserer Freude am Bürgerautodienst und die Freude unserer Fahrgäste in der Stadt Mössingen mobil zu bleiben.